Suchen

 


 

BAR Fern-Assistenz

 
 
 
Umgebung
Alle :: Web : Umgebung :

Homepage / Webseiten übertragen

 

Diese Anleitung soll Ihnen helfen, Ihre Webseiten auf dem Rhone-Server zu platzieren.

Übertragungsarten
Unterstützt werden:

  • FTP (das ist immerunverschlüsselt)
  • FTPS mit expliziter Verschlüsselung
  • SFTP (das ist immer verschlüsselt)
  • WebFTP (im Kundenportal für kleinere Änderungen gedacht)

Software
Sie brauchen einen entsprechenden Client (ausser beim WebFTP). Das ist die Software, mit der die Dateien auf den Webserver kopiert werden können (oder auch umgekehrt).
Empfehlenswert ist z.B. Filezilla - dieser beherrscht FTP, FTPS und auch SFTP.
Einige Programme zur Erstellung von Webseiten, haben bereits einen Client eingebaut.

Transfer

  1. Erstellen Sie die Verbindung zum Internet.
  2. Starten Sie den FTP-Client und benutzen Sie die folgenden Parameter:
    • Server bzw. Host: www.ihr-name.ch
    • Kontoname: Laut Datenblatt Abschnitt "Webserver"
    • Kennwort: Laut Datenblatt Abschnitt "Webserver"
    • Start- bzw. Standard-Verzeichnis: Bei "Webserver Profi, Mini und Mikro": "htdocs"
  3. Nun können Sie Ihre Webseiten von der lokalen Harddisk auf den Server (Verzeichnis /htdocs) kopieren oder auch Webseiten löschen.

Beachten

  • Inhalte können nur ins /htdocs oder dessen Unterverzeichnisse übertragen werden. Im FTP-Root-Verzeichnis hat man keine Schreibberechtigungen.
  • Die Hauptseite in jedem (Unter-) Verzeichnis muss index.html, index.htm oder index.php (in Kleinbuchstaben) heissen.
  • Dateinamen sollten keine Sonderzeichen (üäö etc.) oder Leerzeichen enthalten.

Filezilla

  • Lizenz: Freeware
  • Download: https://filezilla-project.org/
  • Beschreibung: Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und bietet sehr schnellen Zugriff auf FTP-Server.
Die Anleitung zu Filezilla finden Sie unter http://www.filezilla.de/schnelleinstieg


Eigenschaften ID: 000006   Ansichten: 2477   Aktualisiert: vor 6 Monaten
Abgelegt unter: