Suchen

 


 

BAR Fern-Assistenz

 
 
 
DNS
Alle :: Domains : DNS :

Warum nützt die Änderung des TTL-Wertes nicht (immer)?

 

Der TTL-Wert (time to live) sollte die Lebenszeit von DNS-Einträgen in den verschiedenen DNS-Puffern begrenzen. Theoretisch kann man die TTL also auf 10 Minuten stellen und damit sollten DNS-Änderungen innerhalb von 10 Minuten weltweit sichtbar sein.

Effektiv beachten viele Puffer diesen Wert nicht. Insbesondere grosse Provider haben kein Interesse an sehr häufigen DNS-Updates. Somit nützt die Änderung des TTL-Wertes nicht immer.

Bei einer Dienständerung (Providerwechsel, Serverwechsel etc) muss man also eine genügend lange Übergangszeit planen, um dies unterbruch- und verlustfrei zu gestalten.
Wenn Sie Ihre Dienste zu uns zügeln, sorgen wir gerne für einen problemlosen Transfer.


Eigenschaften ID: 000026   Ansichten: 2663   Aktualisiert: vor 6 Jahren
Abgelegt unter: