Suchen

 


 

BAR Fern-Assistenz

 
 
 
Admin
Alle :: Web : Admin :

Webstatistik Begriffserklärungen

 
Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Begriffserklärungen zum Thema Webstatistik.

Besuch
Ein "Besuch" besteht aus einem oder mehreren Zugriffen die vom gleichen Besucher stammen. Wenn eine grössere Zeitdauer (Zeitabstand zwischen Zugriffen) abgelaufen ist wird angenommen, dass der Besuch beendet ist. Der folgende Zugriff durch diesen Besucher wird als neuer Besuch gezählt.
Da in den Berichten häufig die durchschnittliche Anzahl Besucher z.B. pro Stunde angezeigt werden sind auch Werte kleiner 1 und Bruchzahlen möglich.

Bytes
Ein Byte besteht aus 8 bit und entspricht typischerweise einem Zeichen (Buchstaben).
In den Berichten die von Wusage generiert werden sind die "Bytes" die Zahl der Zeichen, also die Datenmenge, die vom Webserver an Clients (Browser) geschickt wurden.
Da in den Berichten häufig die durchschnittlichen Bytes z.B. pro Stunde angezeigt werden sind auch Werte kleiner 1 und Bruchzahlen möglich.

Bit pro Sek (bps)
Unter "Bit pro Sek" (Abgekürzt: "bps") versteht man eine Masseinheit für die Geschwindigkeit der Datenübertragung. Ein typisches Modem erreicht ca. 5-7000 bps und dies kann auch als 5-7kbps (k=kilo=1024) geschrieben werden.
Da in den Berichten häufig die durchschnittlichen Bit pro Sekunde z.B. pro Stunde angezeigt werden sind auch Werte kleiner 1 und Bruchzahlen möglich.
Hin und wieder wird die Übertragungsgeschwindigkeit im Rahmen der Datenfernübertragung (DFÜ) auch in der Masseinheit "Baud" angegeben. Dabei entspricht 1 Baud einem bps.

Client
Unter dem Begriff "Client" oder Webclient, versteht man ein Programm das Dateien von einem Server anfordert und diese z.B. am Bildschirm darstellen kann.
Im WWW fordert der Browser als Client die gewünschten HTML-Seiten an und stellt sie auf dem Bildschirm dar. Der Browser verarbeitet zudem die Aktionen und Reaktionen der Nutzer. Die meisten Clients sind Webbrowser wie Microsoft Internet Explorer und Netscape Navigator. Zu den Clients zählen aber auch utomatisierte Internet-Index-Programme z.B von Altavista, Search.ch etc.

Cookies
Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei die beim Besuch einer Webseite vom Webserver an den Client geschickt wird und dort abgespeichert wird. Bei einem erneuten Aufruf des betreffenden Webservers sendet der Client das Cookie wieder zurück an den Server, der die darin enthaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten kann.
Manche Internet-Anbieter steuern per Cookies ihre Werbeeinblendungen, andere erleichtern mit Hilfe der "Cyber-Plätzchen" das Navigieren auf Internet-Seiten etc.

Dateitypen (Erweiterung)
Typischerweise hat jede Datei eine eigenen Dateiendung wie z.B. .jpg .html .htm .gif etc.
Dateien mit gleicher Endung enthalten gleichartige Daten. So enthält eine Datei bild.jpg typischerweise eine Bild im Format JPEG.
Die Webstatistik zeigt unter "Dateitypen (Erweiterungen)" die abgefragten Dateitypen an.

Domain (Besucherdomain)
Jeder Internetbenützer hat üblicherweise einen zugewiesenen Namen (Hostnamen). Die beiden letzten durch einen Punkt getrennten Teile eines solchen Namens nennt man üblicherweise "Domain". Der letzte Teil entspricht dabei dem Land oder der Zugehörigkeit des Besitzers und der Teil links davon ist ein beliebiger Name.
rhone.ch steht für das "Gebiet" rhone im der Schweiz in dem z.B der Webserver www.rhone.ch steht.
ritz.edu steht für das "Gebiet" ritz einer Universität (Education) goms.com steht für das "Gebiet" goms einer kommerziellen Website

Epoche (Zeitraum)
Eine Epoche ist ein einzelner Zeitabschnitt für den ein Bericht erstellt wird. Epochen können Tage, Wochen, Monate, Quartal oder Jahre sein. Zusätzlich wird noch ein "kumulierter Bericht" mit allen bisherigen Daten erstellt.
In der Webstatistik stehen jeweils die Berichte der letzten 12 Epochen (Zeiträume) zur Verfügung.

Hit
Ein "Hit" ist jede Anfrage eines Clients (Browsers) an den Webserver. Dies im Gegensatz zum "Zugriff" unabhängig vom Erfolg und den Webstatistik-Einstellungen.

Kalender
Der Kalender ist die Startseite der Webstatistik. Diese Startseite enthält Links zu allen Berichten (Tage, Woche, Monat, Quartal, Jahr, Kumulierter) die generiert wurden.

Trail (Spur / Beispielbesuch)
Jeder Besucher ruft auf dem Webserver mehrere Dokumente (Dateien) auf und hinterlässt damit ein Spur. Diese hinterlassenen Spuren stellen nützliche Informationen über die bevorzugten Dateien und Wege dar, denen Ihre Besucher gefolgt sind. Diese Informationen sind im Bericht "Beispiel Besuche" enthalten.

Überweiser
An vielen Orten erscheint neben einem Dateinamen ein Link [Überweiser]. Dieser Link führt zu einer Liste die anzeigt von welcher Webseite die Besucher auf diese Datei kamen. Auf der entsprechenden Webseite muss also ein Link zu dieser Datei bestehen und der Besucher hat auf diesen Link geklickt um diese Datei aufzurufen.
Wurde die Datei aufgerufen in dem im Client eine Webadresse (URL) direkt eingetippt wurde so kann kein Überweiser ermittelt werden.

Zugriffe
Ein " Zugriff " ist eine einzelne, erfolgreiche Anfrage die durch einen Webbrowser oder z.B. eine Suchmaschine erfolgte. Jede erfolgreiche Anfrage z.B. für ein Bild, eine Webseite oder für eine andere Datei wird als ein Zugriff angesehen.
Zugriffe auf Dateien im Unterverzeichnis /webstat werden ignoriert.
Da in den Berichten häufig die durchschnittlichen Zugriffe z.B. pro Stunde angezeigt werden sind auch Werte kleiner 1 und Bruchzahlen möglich.

Eigenschaften ID: 000174   Ansichten: 2575   Aktualisiert: vor 8 Jahren
Abgelegt unter:
Web » Admin