Suchen

 


 

BAR Fern-Assistenz

 
 
 
Webmail
Alle :: Mail : Webmail :

Wie kann ich meine Emails umleiten oder weiterleiten lassen?

 

Emails können bereits vom Mailserver um- oder weitergeleitet werden. Man hat zwei Möglichkeiten:

  1. Alles weiterleiten:
    1. Im Webinterface mit Emailadresse die umgeleitet werden soll und dem Email-Passwort einloggen
    2. Auf "Regeln" klicken.
    3. Option "Alle Nachrichten umleiten an:" aktivieren und im Feld darunter die neue Emailadresse eingeben.
    4. Auf "Update" klicken5. Testen!
    Falls man dieses Emailkonto nicht benützen will sollte man die Optionen "Kopie behalten" und "Automatisch generierte Nachrichten nicht" deaktivieren. Die ist zu empfehlen, ansonsten werden alle Emails auch in diesem Emailkonto gespeichert.
  2. Flexibler ist man mit einer Regel:
    1. Im Webinterface mit Emailadresse die umgeleitet werden soll und dem Email-Passwort einloggen
    2. Auf "Regeln" klicken.
    3. Auf "Create New" klicken. Danach auf den Link "Edit" klicken und die folgende Regel eingeben: Redirect to name@domain.ch
    4. Danach auf "Update" klicken.
    Dies bewirkt ein Umleiten ohne das Original zu löschen. Ein "Forward to" ist ein Weiterleiten ohne das Original zu löschen. Falls das Original Email gelöscht werden soll (sehr zu empfehlen!) muss als 2. Eintrag folgendes eingegeben werden:
    1. Discard
    2. Klicken Sie danach wieder auf "Update".
    3. Man kann mit dieser Regel auch nur bestimme Emails Um- oder Weiterleiten. Dazu geben Sie in der Regel unter Daten/Operation/Parameter statt - - - z.B. From is name@domain.ch ein. Dann werden nur Emails von name@domain.ch um- bzw weitergeleitet.

BEACHTEN:
Es gibt verschiedene Varianten wie man Emails weiterleiten kann.
Bei uns kann man unter 3 vorkonfektionierten Varianten wählen:
  1. Weiterleiten (Redirect, "Ursprüngliche Absenderadresse beibehalten", "Original Senderadresse behalten", "Keep the Original sender Address")
  2. Umleiten (Forward to, "Send im Auftrag dieses Kontos", "Im Namen dieses Kontos senden", "Send on behalf of this Account")
  3. Spiegeln (Mirror, Mirror, "Unveränderte Kopie senden", "Send unchanged Copy")

SPF ist eine Antispam Massnahme und definiert woher (von welcher IP/Server) ein Absender (Return-Path und nicht From:) seine Emails senden darf.
Bei einer Weiterleitung kommt die weitergeleitete Email dann von unsereren IPs/Servern.

Spiegeln war früher sehr beliebt, weil die Infos im Header der Email unverändert blieben.
Leider bekommt man aber damit Probleme, wenn der Empfänger SPF als Antispam-Massnahme benutzt.
Der Absender bleibt, aber unsere IPs/Server sind nicht erlaubt diese Emails dann weiter zu senden.
Weiterleiten und Umleiten sind hingegen kein Problem für SPF weil dort der Absender durch das Konto bei uns geändert wird. Diese beiden Varianten werden daher für Weiterleitungen empfohlen.

Email-Clients zeigen Informationen zu den Emails an und je nach Weiterleitungsart sind diese dann natürlich leicht unterschiedlich.


Eigenschaften ID: 000129   Ansichten: 1873   Aktualisiert: vor 5 Monaten
Abgelegt unter: